Fröling SP Dual

Fröling SP Dual Komibkessel der Marke Fröling auf Basis von Stückholz und Pellets.

Der SP Dual ist der Pionier der Fröling Kombikessel und vereint das Heizen von Stückholz mit Pellets.

Zwei separate Brenner sorgen für die perfekt auf den Brennstoff abgestimmte, saubere Verbrennung. Ein großer Füllraum ermöglicht lange Nachlegeintervalle. Die zusätzliche Pelletseinheit garantiert die automatische Betriebsfortführung nach Abbrennen des Stückholzes.

Leistungsbereich: 15 - 40 kW

Durchdachtes Innenleben im Doppelpack im Fröling Kombikessel SP Dual

Zwei Systeme - unzählige Vorteile

Der SP Dual Kombikessel der Marke Fröling lässt dank seiner geschickten Kombination aus zwei Heizsystemen keine Wünsche offen:

  • großer Füllraum für Holzscheite bis 56cm: nur ein mal täglich muss der Kessel vollständig mit Holzscheiten befüllt werden um, in Kombination mit einem Pufferspeicher, die nötige Wärmeproduktion für 24 Stunden zu garantieren.
  • lange Ausbrandzonen im Stückholzbrenner: die zylindrisch angeordnete Brennkammer setzt mit einer optimierten Heizgasführung neue Maßstäbe in Sachen saubere Verbrennung von Stückholz. 
  • automatische Zündung und Betriebsfortführung: ein flexibler und vor allem automatischer Wechsel zwischen den beiden Kesseleinheiten ermöglicht nicht nur die automatische Betriebsweiterführung durch die Pellets nach Abbrennen des Stückholzes, sondern macht auch die automatische Zündung des Stückholzes durch den Pelletsbrenner möglich. 
  • Umfangreiches Sicherheitskonzept: neben der fallend angelegten Pelletsflansch, welche die beiden Kesselteile miteinander verbindet, verfügt der Kessel auch über ein doppeltes Schiebersystem zwischen Pelletslagerraum und Pelletsbrenner. 
  • Nachrüstbare Pelletseinheit: wer bei diesem Modell in zwei Phasen arbeiten möchte, kann dank der nachrüstbaren Pelletseinheit erst mit der Installation des S4 Turbo beginnen. Dieser wird mit der benötigen Pelletsflansch versehen und erlaubt so jederzeit den Pelletsbrenner beizufügen.

Sie möchten sich die Erfahrungen unserer Kunden anhören?

Intelligente Details

Die Verbrennung von Stückholz und Pellets wird permanent optimiert. Ein drehzahlgeregeltes Saugzuggebläse führt jederzeit die exakt benötigte Luftmenge in den Brennraum und stabilisiert so die Verbrennung während des gesamten Brennzyklus. Das serienmäßig integrierte WOS-System zur regelmäßigen Säuberung der Heizflächen sorgt für höhere Wirkungsgrade und ermöglicht zugleich Einsparungen im Brennstoffverbrauch. 

Die Schwelgasabsaugung sowie eine spezielle Primärluftführung erleichtern das Befüllen und Anheizen des Kessels. Während beim Öffnen der Tür nun kein Rauchgas mehr austritt sorgt die besondere Lüftführung dafür, dass die Türe nach dem Anzünden der Holzscheite sofort wieder geschlossen werden kann, ohne dass die Flamme erstickt. 

Kompaktes Pelletslager

Da der Fröling Kombikessel SP Dual die Priorität auf das Heizen mit Stückholz setzt und die Pelletseinheit als Sicherheit für eine automatische Betriebsfortführung ohne Nachlegen nutzt, benötigen Sie nur ein geringes Lagervolumen für Pellets. Verschiedene Pelletslagersysteme mit Lagervolumen von 330 kg bis zu ca. 7,5 Tonnen bieten eine große Auswahl. 


Damit das Heizen mit Stückholz nicht nur komfortabel sondern auch effizient ist, ist der Gebrauch von einem Pufferspeicher unumgänglich. Denn nur so kann die produzierte, aber nicht sofort genutzt Wärme aufgefangen, und für den späteren Einsatz gespeichert werden. Das schont nicht nur den Kessel, da dieser weniger oft starten muss, und verlängert so seine Lebensdauer, sondern spart auch Strom und Brennstoff.